Saltimbocca

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Salbei

Bildnachweis: © wdv / Stefan Oberschelp

Salbei und roher Schinken geben der Schweinelende in diesem italienischen Gericht die perfekte Würze. Ein leichtes Fleischgericht – zum Rezept.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 4 Personen

400 g Schweinefleisch
100 g roher Schinken
Salbeiblätter
Butter
Weißwein
Wasser
1 TL Brühepulver
etwas Sahne
Salz
Pfeffer
Zahnstocher

Zubereitung

Die Schweinelende in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Scheibe mit Salbei sowie Schinken belegen und diese mit Zahnstochern befestigen.

Das Fleisch in einer Pfanne kurz in Butter anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratenansatz mit Weißwein und Wasser ablöschen und etwas einkochen lassen. Dann die Sahne und das Brühepulver hinzugeben. Erneut einkochen lassen. Das Fleisch wieder hinzugeben und kurz in der Sauce ziehen lassen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Tipp: Servieren Sie zu der Saltimbocca eine Gemüsebeilage. Gut passen angebratene Zucchini oder Zuckerschoten. Alternativ können Sie das Fleisch auch zusammen mit Bandnudeln servieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
392 kcal (Kalorien), 1641 kJ (Kilojoule), 32,9 g Eiweiß, 18,3 g Fett, 4,5 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 10.07.2013