Hühnchen-Avocado-Wraps

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Zwei Hühnchen-Avocado-Wraps auf einem Tablett.

Bildnachweis: © istockphoto.com / iuliia_n

Diese Wraps sind eine ausgewogene, leichte Mahlzeit für Sportler: Das Hühnchen liefert Proteine, die Avocado gesunde Fette, das Gemüse Vitamine.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Zutaten
für 2 Wraps

2 Tortilla-Wraps
200 g Hühnchenfleisch
ein paar Salatblätter (nach Vorliebe)
1 Tomate
½ Paprika
1 reife Avocado
2 EL saure Sahne
Zitronensaft
Prise Zucker
Salz
Pfeffer
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zuerst die Avocado schälen und das Fruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken. Mit saurer Sahne, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker vermischen.

Hühnchen in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomate, Paprika und Salat waschen und ebenfalls in Streifen schneiden.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Dann die Wraps kurz in einer Pfanne erhitzen.

Bestreichen Sie die Wraps dick mit der Avocadocreme und belegen Sie sie reichlich mit Fleisch, Salat, Paprika und Tomate. Einrollen – fertig!

Nährwerte pro Portion ca.: 
565 kcal, 2363 kJ, 32 g Eiweiß, 25 g Fett, 41 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 13.03.2017