Paprikafisch mit Tomatenreis (glutenfrei)

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Frauenhände halten ein Besteck über einen Teller mit einem Reisgericht.

Bildnachweis: © wdv / Frank Blümler

Paprika und Tomaten sind immer eine leckere Kombination. Man nehme Fisch und Reis hinzu und lasse sich dieses Hauptgericht schmecken.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 1 Portion

50 g Reis
150 g Kabeljaufilet
1 TL Zitronensaft
2 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 Stück Sellerie
3 kleine Karotten
180 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 Tomaten

Zubereitung

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Kabeljaufilet in breite Streifen schneiden, in eine Auflaufform legen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Sellerie und Karotten in Stücke schneiden und um den Fisch verteilen, 4 EL Brühe angießen und im Backofen bei 150 °C ca. 40 Minuten garen.

Zwiebel und Tomaten würfeln und fettfrei andünsten. Restliches Paprikapulver und Reis zugeben, kurz mitdünsten, mit restlicher Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten garen. Tomatenreis mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Paprikafisch servieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
455 kcal (Kalorien), 1890 kJ (Kilojoule), 41 g Eiweiß, 3 g Fett, 61 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019