Lachs-Avocado-Tatar

RezeptLesezeit: 1:00 min.

Frischer Lachs sorgt für reichlich gesunde Omega-3-Fettsäuren, die Avocado steckt ebenfalls voller gesunder Fette und Vitamine.

Symbol für Zubereitungszeit

90:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Zutaten
für 2 Personen

150 g ganz frisches Lachsfilet
½ Avocado
1 kleine Schalotte
5 EL Olivenöl
1-2 EL Weißweinessig
Saft von einer halben Limette
Zucker
Salz
Pfeffer
gemahlener Koriander

Zubereitung

Den Lachs von der Haut befreien und fein würfeln.

Die halbe Avocado mit dem Löffel aus der Schale lösen und ebenfalls würfeln.

Auch die Schalotte in kleine Würfel schneiden und anschließend in einem Esslöffel Olivenöl glasig anschwitzen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Dann vermischen Sie den Limettensaft, Weißweinessig, vier Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und etwas gemahlenen Koriander miteinander und geben die angeschwitzten Schalotten hinzu. Die Marinade sollte recht kräftig abgeschmeckt werden.

Anschließend den Lachs und die Avocado in die Marinade geben, vermengen und eine Stunde ziehen lassen. Schließlich noch einmal abschmecken, auf Tellern anrichten – und genießen …

Nährwerte pro Portion ca.:
453 kcal, 1946 kJ, 16 g Eiweiß, 41 g Fett, 7 g Kohlenhydrate

Eine Portion enthält weniger als 5 Gramm Zucker.

Letzte Änderung: 17.01.2019