Bouillabaisse: Fischsuppe aus Marseille

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Ein Mann steht vor einer Fischtheke.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

„Bouillabaisse“ – so heißt die bekannte Fischsuppe aus Südfrankreich. Mit unserem Rezept können Sie den Klassiker ganz einfach nachkochen.

Symbol für Zubereitungszeit

70:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 4 Personen

1 kg gemischtes Fischfilet (zum Beispiel Petersfisch, Seeteufel, Rotbarben, Seewolf oder Wolfsbarsch) und/oder Meeresfrüchte (zum Beispiel Langusten oder Crevetten)
Olivenöl
1 Stange Lauch
2 Zwiebeln
6 Tomaten
1 Fenchelknollen
2 Knoblauchzehen
800 ml Wasser (alternativ Fischfond)
1 Prise Safran / wenige Safranfäden
1 TL Fenchelsamen
1 Lorbeerblatt
Petersilie
Thymian
1 Chilischote
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Für eine optimale Zubereitung sollten Sie die fest- und die weichfleischigen Sorten unterscheiden. Fragen Sie dazu einfach Ihren Fischhändler. Die Meeresfrüchte in den Schalen lassen.

Die Tomaten häuten und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Den Fenchel putzen und in Stücke schneiden. Und auch den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl etwa fünf Minuten anschwitzen. Den Fenchel und den Lauch hinzugeben und weitere fünf Minuten anbraten. Dann die Tomatenstücke hinzugeben und alles bei geringer Hitze und unter häufigem Rühren einkochen lassen.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Mit dem Wasser oder dem Fischfond ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie, den Thymian und den Safran, das Lorbeerblatt sowie die Fenchelsamen hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen (wenn Sie Fischfond verwenden, können Sie die Kochzeit auch reduzieren).

Jetzt zuerst die festfleischigen Fischfiletstücke hinzugeben und im Sud kochen, dann erst die weichfleischigen Sorten und die Krustentiere in die Suppe geben und weitere sechs bis zehn Minuten kochen. Mit knusprig gerösteten Weißbrotscheiben servieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
549 kcal (Kalorien), 2299 kJ (Kilojoule), 37,9 g Eiweiß, 27 g Fett, 39 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 10.07.2018