Müsliriegel

RezeptLesezeit: 3:00 min.
Vier Müsliriegel in einem Korb.

Bildnachweis: © istockphoto.com / MiguelMalo

Der richtige Snack gegen das Nachmittagstief im Büro: Diese Müsliriegel liefern Energie und schmecken einfach gut.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 20 Riegel

250 g grobe Haferflocken
250 g feine Haferflocken
100 g Butter
400 g Honig
100 g Nüsse
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Sesam
100 g Rosinen
1 EL Zitronensaft
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

Lassen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zergehen. Die Haferflocken darin leicht bräunen und den Herd auf niedrige Hitze zurückschalten. Jetzt den Honig dazugeben und so lange rühren, bis die Masse karamellisiert. Die grob gehackten Nüsse, Sonnenblumenkerne, Sesam, Rosinen, Zitronensaft sowie Naturvanille hinzugeben und alles gut verrühren. Schalten Sie den Herd ab, wenn die Masse goldgelb ist.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Dann die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und vorsichtig zusammendrücken. Bei 150 Grad Celsius zirka 10 bis 20 Minuten trocknen und danach 15 Minuten abkühlen lassen.

Schneiden Sie nun die Riegel mit einem geölten Messer, nehmen Sie sie vom Blech und lassen Sie sie über Nacht auf einem Küchengitter auskühlen.

Letzte Änderung: 17.01.2019