Heidelbeermuffins

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Muffin

Bildnachweis: © wdv / Michael Völler

Torte ist out – Muffins sind in. Die kleinen Küchlein sind einfach unschlagbar. Zum Beispiel mit gesunden Heidelbeeren. Zum Rezept.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 18 Muffins

100 g Butter oder Margarine
3 Eier
150 g Zucker
200 ml Milch
300 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
250 g Heidelbeeren

Zubereitung

Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach Eier, Zucker und Milch dazugeben und verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und diese Mischung esslöffelweise zum Teig geben. Anschließend Milch dazugießen, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Heidelbeeren waschen, trocken tupfen und vorsichtig unter den Teig heben.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

18 Papierförmchen in eine Muffinform setzen und etwa zu drei Vierteln mit Teig füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° C (Umluft: 180° C) 25 bis 30 Minuten backen.

Tipp: Statt Heidelbeeren können Sie auch Johannisbeeren verwenden

Nährwerte pro Portion ca.:
170 kcal (Kalorien), 712 kJ (Kilojoule), 4,3 g Eiweiß, 6,5 g Fett, 22,3 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019