Wandern rund ums Raakmoor

ArtikelLesezeit: 1:00 min.

Das Raakmoor ist ein sich regenerierendes, von Bruchwald umgebenes Moorgebiet. Vor der letzten Eiszeit befand sich an dieser Stelle ein Hochmoor. Dehnen Sie Ihre Wanderung aus und besteigen Sie den begrünten früheren Müllberg – es erwartet Sie eine Aussicht bis in die Hamburger Innenstadt!

Start- und Zielpunkt: Raakmoorgraben

Tourenverlauf: Dem Raakmoorgraben in nördliche Richtung folgen, kurz vor dem Hattsmoor in einen kleinen Waldweg abbiegen. An der Ecke Dweermoor/Wildes Moor ist ein Abstecher zum Müllberg möglich. Weiter Richtung Süden. Achtung: Bei schlechtem Wetter kann der Weg vorbei am Naturschutzgebiet nicht passiert werden!
Tipps: Meiden Sie das Wandergebiet nach längeren Niederschlägen. Nehmen Sie für die Wanderung ausreichend Proviant mit, da keine Möglichkeit zur Einkehr besteht.

Junge Frau joggt im Wald.

Vorteilspartner

Hier gibt es Vergünstigungen auf Laufartikel.

Länge: 6 km (Rundweg) oder 10 km (mit Abstecher zum Müllberg)

Familientauglich: bedingt

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Sehenswert: Vom begrünten früheren Müllberg aus können Sie bis zur Hamburger Innenstadt schauen – ein Abstecher lohnt sich.

Letzte Änderung: 10.09.2015