Laufen lohnt sich – Jan Fitschen im Interview

InterviewLesezeit: 3:00 min.
Jan Fitschen beim Joggen

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Laufen macht Laune, ist gesund und hält fit – wenn nur der Anfang nicht so schwer wäre. Jan Fitschen, AOK-Laufexperte und 10.000-Meter-Europameister, verrät Ihnen, warum Laufen sich lohnt, wie Laufanfänger in Tritt kommen und was ihm der Sport bedeutet.

Expertenbild

Der Experte zum Thema

Jan Fitschen

10.000-Meter-Europameister und AOK-Laufexperte

Herr Fitschen, was begeistert Sie am Laufen?

Redaktion

Das Laufen verbindet mich mit vielen Menschen, die durch den Sport die gleiche Lebensfreude erfahren wie ich. Laufen in dieser Gemeinschaft zu erleben, macht mir unglaublich viel Spaß. Außerdem ist Laufen so schön einfach: Schuhe an und los – egal, wo und wann.

Jan Fitschen

Expertenbild

Kennen Sie den inneren Schweinehund? Und falls ja: wie überwinden Sie ihn?

Redaktion

Den inneren Schweinehund kenne ich sehr gut. In meiner Zeit als Leistungssportler hat er gerne besonders laut gebellt, wenn es darum ging, feste Trainingspläne einzuhalten. Mir hilft es, den Schweinhund als Ansporn zu sehen: Wenn der Angang besonders schwer ist, fühle ich mich danach umso besser.

Jan Fitschen

Expertenbild

Nennen Sie drei Gründe, warum es sich lohnt, mit dem Laufen anzufangen.

Redaktion

Beim Laufen me Beim Laufen merkt man schnell Fortschritte und erste Erfolge. Wenn man läuft, fühlt man sich körperlich einfach besser. Und Laufen tut der Seele gut! Ich kann dabei wunderbar abschalten. rkt man schnell Fortschritte und erste Erfolge. Wenn man läuft, fühlt man sich körperlich einfach besser. Und Laufen tut der Seele gut! Ich kann dabei wunderbar abschalten.

Jan Fitschen

Expertenbild

Welche Tipps geben Sie Laufanfängern?

Redaktion

Setzen Sie sich klare Ziele! Nehmen Sie sich zum Beispiel vor, an mindestens zwei Tagen pro Woche zu laufen und in spätestens zwei Monaten fünf Kilometer am Stück zu schaffen. Besonders beim Laufen ist aller Anfang schwer – Verbindlichkeiten und Ziele machen es Ihnen leichter, dranzubleiben. Aber übertreiben Sie nicht! Wenn Sie zu viel auf einmal wollen, lässt die Frustration meist nicht lange auf sich warten.

Jan Fitschen

Expertenbild

Vervollständigen Sie diesen Satz: Eine Woche ohne Laufen ist ...

Redaktion

… ganz große Langeweile.

Jan Fitschen

Expertenbild
Junge Frau joggt im Wald.

„Laufend in Form“

Das AOK-Programm gibt den Kick.

Unter dem Motto #Laufliebe gibt die AOK Ihnen Tipps rund ums Laufen und informiert Sie über Lauftermine in Ihrer Nähe. Immer an Ihrer Seite: Laufexperte und Europameister Jan Fitschen. Werden Sie Teil der #Laufliebe-Community.
Mehr Infos auf www.aok-laufliebe.de.


Letzte Änderung: 13.03.2017