Hier finden Sie Hilfe bei Lernschwäche

ArtikelLesezeit: 2:00 min.
Zwei Jungedliche mit einem Wörterbuch vor dem Computer.

Bildnachweis: © wdv / Katrin Denkewitz

Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V. Nordrhein-Westfalen
Telefonische Beratung für Eltern unter der Nummer 05251 / 207 18 19 (donnerstags von 20.30 bis 22.30 Uhr).
Telefonische Beratung für betroffene Erwachsene unter der Nummer 02433 / 90 31 04 (abends, keine geregelten Sprechzeiten).
Im Internet unter www.lvld.de

Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V. Hamburg
Telefonische Beratung unter der Nummer 040 / 695 08 25 (täglich von 15 bis 17 Uhr).
Telefonische Beratung für betroffene Erwachsene unter der Nummer 02433 / 90 31 04 (abends, keine geregelten Sprechzeiten).
Im Internet unter www.lvl-hamburg.de

Mathematisch-Lerntherapeutisches Institut in Düsseldorf
Telefonische Beratung unter der Nummer 0211 / 171 06 67 (montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr).
Im Internet unter www.rechenschwaeche.org

Lerntherapeutisches Zentrum Rechenschwäche/Dyskalkulie in Köln
Telefonische Beratung unter der Nummer 0221 / 912 34 50 (täglich von 11 bis 14 Uhr).
Im Internet unter www.lzr-koeln.de

Institut für mathematisches Lernen (IML) – Praxis für Dyskalkulie-Therapie in Hamburg
Telefonische Beratung unter der Nummer 040 / 422 42 21 (montags bis donnerstags von 12 bis 14 Uhr).
Im Internet unter www.iml-hamburg.de

Zentrum für angewandte Lernforschung gGmbH
Der Arbeitskreis Lernforschung will der Dyskalkulieforschung aus der Praxis heraus neue Impulse zu geben, Aufklärungsarbeit leisten und qualifizierte Lernförderung bei Rechenschwäche unterstützen.
Im Internet unter: www.arbeitskreis-lernforschung.de

LegaKids – mit Unterstützung der AOK
Online-Portal zum Thema LRS bei Kindern und Erwachsenen, mit Tipps, Infos und Lernmaterialen.
Im Internet unter www.legakids.net

Familie von oben fotografiert, liegt auf einem Holzfußboden.

Antwort auf Eltern-Fragen

AOK-Experten beraten Sie im Forum.


Letzte Änderung: 05.08.2018