Picknicken im Stadtpark

ArtikelLesezeit: 1:00 min.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Umgebung: Entweder man fährt auf dem See Tret- oder Ruderboot, liegt auf der großen Wiese oder turnt auf dem Spielplatz herum. Im Sommer gibt es hier zudem eine Freilichtbühne.

Besonderheiten: Sehenswert ist das Planetarium im ehemaligen Wasserturm.

Grillen: gestattet

Hundewiese: vorhanden

Anfahrt: Es gibt keine ausgewiesenen Parkplätze, aber die U-Bahn bis Borgweg und die S-Bahn bis Alte Wöhr fahren hierher.

Junge Frau hält einen Apfel in der Hand.

Fragen zur Ernährung?

AOK-Experten beraten Sie im Forum.

Letzte Änderung: 18.11.2014