Griechischer Auberginensalat (Melitzanosalata)

RezeptLesezeit: 3:00 min.

Die Zubereitung dieses Salates ist ein bisschen aufwändiger. Der tolle Geschmack der Auberginen macht jedoch jede Mühe wett – garantiert! Zum Rezept.

Symbol für Zubereitungszeit

120:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten

1 kg Auberginen
3 Tomaten
1 Lauchzwiebel
1 EL Zitronensaft
1 Becher Joghurt
2 Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmel
1 EL gehackte Petersilie
Olivenöl
1 grüne Paprika

Zubereitung

Die Auberginen im Backofen bei 150 Grad unter mehrmaligem Wenden etwa 90 Minuten schmoren, bis sie weich sind.

In der Zwischenzeit die Tomaten häuten, ihre Samen entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Paprika ebenfalls putzen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Nach den 90 Minuten die Auberginen in eine Schüssel mit kaltem Wasser und ein paar Spritzern Zitronensaft tauchen, so behalten sie ihre schöne Farbe. Den abgekühlten Auberginen die Haut abziehen, überschüssiges Wasser ausdrücken und das Fruchtfleisch mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine pürieren.

Zum Schluss etwas Olivenöl und einen Esslöffel Zitronensaft hinzugeben.

Tipp: Bewahren Sie den Salat am besten bis zum Servieren im Kühlschrank auf. Er schmeckt mit Brot und etwas Schafskäse einfach hervorragend.

Nährwerte pro Portion ca.:
187 kcal (Kalorien), 783 kJ (Kilojoule), 5 g Eiweiß, 11,4 g Fett, 20,9 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 10.07.2013