Geburtstagskuchen

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Kuchen auf einem Kuchenblech, drei Stücke fehlen und dort liegen Gabeln.

Bildnachweis: © stock.adobe.com / annabell2012

Ein Kuchen, der nach Schokolade schmeckt, kommt bei Kindern immer gut an. Das Beste an unserem Geburtstagskuchen: Er ist schnell zubereitet.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 16 Stücke

Für den Teig
300 g Mehl
250 g Zucker
300 g Margarine
4 Eier
½ TL Margarine zum Einfetten des Blechs

Für die Streusel
100 g Zucker
100 g Butter
100 g Mehl
3 EL Kakao

Zubereitung

Mehl und Zucker mit einem großen Löffel in einer großen Schüssel verrühren. Dann die geschmolzene Margarine dazugeben. Nachdem die Mischung etwas abgekühlt ist, die Eier hinzufügen. Das Backblech einfetten und den Teig daraufstreichen.

In einer separaten Schüssel Zucker, Butter, Mehl und Kakao verkneten. Aus dieser Mischung werden die Streusel gemacht. Die Butter sollte möglichst nicht geschmolzen werden, damit der Streuselteig schön krümelig ist. Die braunen Streusel zerbröseln und auf dem Teig verteilen.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Kuchen bei 180 Grad Celsius circa 30 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion ca.:
381 kcal, 1.594 kJ,  g Eiweiß, 22 g Fett, 40 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 24.11.2018