Cremeschnitte à la Zagreb

RezeptLesezeit: 1:30 min.
Cremeschnitte mit Blätterteiglagen liegt auf einem Teller mit Kuchengabel, dahinter ein Wasserglas.

Bildnachweis: © istockphoto.com / mareandmare

Genascht wird auch am Mittelmeer. In Kroatien ist bei Süßem oft Blätterteig in Verbindung mit einer süßen Creme im Spiel.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 6 Personen

1 Paket tiefgekühlter Blätterteig
1 EL Speisestärke
2 l Milch
3 EL Vanillezucker
6 Eier
50 ml Wasser
200 g Zucker

Zubereitung

Den Blätterteig für die Cremeschnitte nebeneinanderlegen und leicht ausrollen. Nach der Gebrauchsanweisung auf der Packung backen. Eine Lage von dem gebackenen Blätterteig in eine rechteckige Form geben.

Die Milch mit dem Vanillezucker aufkochen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen, das Eigelb mit dem Zucker vermischen, die Speisestärke sowie das Wasser unterrühren. Diese Mischung langsam unter die warme Milch rühren. Gut vermischen und langsam aufkochen, bis die Creme dick wird. Füllen Sie nun die Creme in eine Schüssel um. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die ziemlich erkaltete Creme ziehen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Die Creme auf die Lage Blätterteig geben und mit der zweiten Lage Blätterteig abdecken. Dann die Schokolade in der erhitzten Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und über den Kuchen gießen.

Anschließend kalt stellen und mit einem sehr scharfen Messer in Schnitten zerschneiden.

Tipp: Es gibt auch eine Variante, bei der auf die Vanillecreme noch eine Schicht geschlagene Sahne kommt. Dann entfällt oft die oberste Schicht Blätterteig.

Nährwerte pro Portion ca.:
851 kcal (Kalorien), 3563 kJ (Kilojoule), 22,3 g Eiweiß, 34,6 g Fett, 85,1 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 10.07.2018