Wirsingsuppe mit Salami

RezeptLesezeit: 0:30 min.
Ein Teller mit Suppe.

Bildnachweis: © istockphoto.com / martinturzak

Unser Rezept im Juni: Wirsingsuppe. Würzige Salami und Parmesan sorgen hier für ein echtes Geschmackserlebnis.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 6 Personen

2 kg Wirsing
2 Knoblauchzehen
1 weiße Zwiebel
100 ml Olivenöl
1,5 l Wasser
150 g Salami am Stück
180 g Reis
Petersilie
Salz und Pfeffer
100 g Parmesan

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel fein hacken, den Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden. Die Salami würfeln.

Fragen zur Ernährung?

AOK-Clarimedis beantwortet sie.

Knoblauch und Zwiebeln in einer Pfanne im Öl anschwitzen, den Wirsing dazu geben, alles mit Salz und pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze mindesten 15 Minuten schmoren lassen. Mit dem Wasser ablöschen und bei hoher Temperatur aufkochen lassen. Die Salami und den Reis dazugeben und weitere 20 bis 25 Minuten kochen.

Mit Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen und anrichten.

Letzte Änderung: 17.01.2019