Schwarzwurzeln Schiphol

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Mehrere Schwarzwurzeln liegen auf einem Haufen auf einem Holztisch.

Bildnachweis: © istockphoto.com / bernjuer

Rezepte mit Wintergemüse: Die Schwarzwurzel ist die winterliche Variante des Spargels.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Zutaten
für 4 Personen

1 kg Schwarzwurzeln
4 gestrichene EL Mehl
1 gestrichener TL Salz
6 EL Butter
1 Tasse Milch
1 gestrichener TL gekörnte Brühe
2 Eigelbe
100 g Pökelzunge in Scheiben
Saft von einer halben Zitrone
4 EL geriebener Käse
2 EL Weißbrotbrösel

Zubereitung

Schwarzwurzeln waschen, wie Spargel schälen und in einen Topf mit Wasser (plus Salz) geben. Am besten sie tragen beim Schälen Handschuhe, da der Saft der Wurzel hartnäckige gelblich-braune Flecken auf der Haut hinterlässt. 25 Minuten kochen, dann abgießen.

In einer Kasserolle die Butter mit Mehl erhitzen und mit der Milch ablöschen. Anschließend mit einem Schneebesen verrühren und zu einer sämigen Sauce kochen.

Gesund kochen

In Kochkursen in Ihrer Nähe.

Die gekörnte Brühe darin auflösen, die Sauce vom Herd nehmen und die Eigelbe darunter-schlagen. Die Pökelzunge in feine Streifen schneiden und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Eine feuerfeste Form einfetten. Die Schwarzwurzeln mit der Sauce, den Zungenstreifen sowie dem Zitronensaft vermischen und hineingeben. Anschließend den Käse und die Brösel drüberstreuen. Butterflocken obenauf setzen und zehn Minuten lang im Ofen backen.

Letzte Änderung: 17.01.2019