Rindfleisch mit Brokkoli aus dem Wok

RezeptLesezeit: 1:00 min.

Hier gibt es das Rezept für Rindfleisch mit Brokkoli aus dem Wok.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 4 Personen

400 g Rindfleisch (zum Beispiel Hüftsteak oder Rumpsteak)
400 g Brokkoli
300 g Champignons
1 große Zwiebel
100 g Cashewnüsse, ungesalzen
1 Chilischote oder etwas Chilipulver
400 ml Rinderbrühe
5 EL Sojasauce
3 EL Sherry
3 EL Zitronensaft
4 EL Öl
4 TL Speisestärke
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. 1 TL Speisestärke mit 2 EL Sojasauce und 1 EL Öl mischen. Rindfleischstreifen darin einlegen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen zerteilen. Pilze putzen und vierteln oder in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Chilischote in dünne Ringe schneiden.

Die Rinderbrühe mit dem Sherry, der restlichen Sojasauce, dem Zitronensaft und 3 TL Speisestärke verrühren und die Sauce zur Seite stellen.

Cashewkerne im heißen Wok oder einer großen Pfanne unter Rühren anrösten, herausnehmen und zur Seite stellen. 2 EL Öl im Wok erhitzen und die Rindfleischstreifen darin portionsweise scharf anbraten und ebenfalls zur Seite stellen.

Das restliche Öl erhitzen und Zwiebeln und Brokkoli darin zwei bis drei Minuten andünsten. Champignons dazugeben und weitere drei bis fünf Minuten braten. Chili dazugeben und die Würzsauce unter Rühren dazugeben und aufkochen. Fleisch und Nüsse dazugeben und nochmals kurz köcheln lassen.

Letzte Änderung: 07.07.2013