Melonensalat mit Schinken und Rucola

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Melonensalat mit Parmaschinken und Rukola auf einem Teller mit Gabel.

Bildnachweis: © istockphoto.com / Lesyy

Melonen, Schinken und Rucola – das sind die idealen Zutaten für eine leichte und erfrischende Zwischenmahlzeit.

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 4 Personen

800 g Wassermelone (Fruchtfleisch)
60 g Parma- oder Serranoschinken
50 g Parmesankäse
40 g Rucola
3 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico-Essig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Die Wassermelone in etwa ein bis zwei Zentimeter große Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen.

Dann den Schinken in feine Streifen schneiden und zu der Melone geben.

Parmesankäse in sehr dünne Scheiben hobeln und diese gegebenenfalls nochmals zerteilen.

Rucola waschen, die Stiele entfernen und die Blätter einmal in der Mitte durchschneiden.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Geben Sie den Parmesankäse und Rucola zur Melone und dem Schinken.

Für das Dressing Essig und Öl mischen. Pfeffer und Salz zugeben und verrühren. Das Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Melonensalat geben und vorsichtig vermischen.

Nährwerte pro Portion ca.:
224 kcal (Kalorien), 938 kJ (Kilojoule), 9,8 g Eiweiß, 13,7 g Fett, 16,9 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019