Walnuss-Linguine mit Lachs, Rucola und Parmesan

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Linguine mit Walnüssen und Lachs auf einem Teller angerichtet.

Bildnachweis: © stocksy.com / Helen Rushbrook

Eine super Mischung auf dem Sportlerteller: Vollkorn-Nudeln sind gesünder und machen Sie länger satt als ihr weißes Pendant. Lachs und Walnüsse sind reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Symbol für Zubereitungszeit

40:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Zutaten
für 2 Personen

250 g Vollkorn-Nudeln (z. B. Linguine)
50 g Walnüsse
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
300 g Lachs
1 Handvoll Rucola
2 EL Parmesan

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit Walnüsse hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten lang anbraten. Salz und Pfeffer dazugeben.

Den Lachs würfeln, salzen und pfeffern und ebenfalls in etwas Olivenöl braten.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Dann den Rucola waschen und grob hacken sowie den Parmesan reiben.

Nudeln zu der Walnuss-Olivenöl-Mischung in die Pfanne geben, gut durchmischen und auf Tellern anrichten.

Parmesan, Rucola und Lachs dazu – guten Appetit!

Nährwerte pro Portion ca.: 
1125 kcal, 4678 kJ, 50 g Eiweiß, 51 g Fett, 86 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 13.03.2017