Spargel-Brokkoli-Salat

RezeptLesezeit: 1:00 min.

So hat das Nachmittagstief erst gar keine Chance! Dieser Salat ist ein echter Antreiber für Ihr Gehirn.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegan

Zutaten
für 1 Person

200 g weißer Spargel (dünne Stangen)
Salz
1 Prise Zucker
125 g Brokkoliröschen
1 TL (10 g) gehackte Walnüsse
1 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Zitronensaft
Pfeffer
1 EL Walnussöl

Zubereitung

Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Dann die Stangen in etwa vier Zentimeter lange Stücke brechen. Das Wasser mit dem Salz und dem Zucker zum Kochen bringen. Den Spargel darin bissfest garen, herausheben und abtropfen lassen. Anschließend im selben Wasser den Brokkoli bissfest garen und danach ebenfalls gut abtropfen lassen.

Gesund kochen

In Kochkursen in Ihrer Nähe.

Das Gemüse mit den Walnüssen und dem Schnittlauch mischen.

Aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl eine Marinade rühren, über den Salat gießen und untermischen. Den Salat kühl stellen und zugedeckt mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Letzte Änderung: 17.01.2019