Ciabatta "Caprese" & Schinken

RezeptLesezeit: 0:30 min.
Brötchen belegt mit Tomate und Mozzarella.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Die italienische Variante des Pausen-Snacks schmeckt herrlich frisch nach Sommer und ist außerdem gut für Magen und Darm.

Symbol für Zubereitungszeit

5:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 1 Brötchen

1 TL grünes Pesto
1 Tomate
1/2 Kugel Mozzarella
1 dünne Scheibe milder roher Schinken
10 Basilikumblätter

Zubereitung

Brötchen halb Brötchen halbieren, mit Pesto bestreichen und mit Schinken belegen. Tomaten- und Mozzarellascheiben abwechselnd darauflegen. Mit Basilikum garnieren, zuklappen – fertig.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Das steckt drin

Mozzarella liefert Eiweiß und Fett. Pesto ist eine Mischung aus Basilikum, Pinienkernen und Olivenöl. Die Tomate enthält den sekundären Pflanzenstoff Lykopin, der auch für die rote Farbe verantwortlich ist. Frisches Basilikum ist gut für Magen und Darm. Tipp für Vegetarier: Schinken weglassen und zusätzlich 1 Teelöffel Pesto auf die obere Brötchenhälfte streichen. Statt Mozzarella schmeckt auch Fetakäse.

Letzte Änderung: 17.01.2019