Rheinsteig – erste Etappe

ArtikelLesezeit: 2:00 min.

Der gesamte Rheinsteig führt über 320 Kilometer von Bonn bis nach Wiesbaden. Für Wandereinsteiger reicht oft die erste Etappe des Wanderwegs durch das Rheintal. Sie verläuft vom Bonner Zentrum bis zum Kloster Heisterbach.

Startpunkt: Marktplatz Bonn

Zielpunkt: Kloster Heisterbach, Königswinter

Tourenverlauf: Auf dem Bonner Marktplatz beginnt die erste Etappe des 320 km langen Rheinsteigs, der entlang des Rheintals bis nach Wiesbaden führt. Diese erste Etappe beläuft sich auf 13,9 km und leitet die Wanderer von Bonn zum Kloster Heisterbach, das zwischen Oberdollendorf und Heisterbacherrott liegt. Vom Marktplatz geht es hinüber nach Beuel, dort weiter entlang des Rheinufers, dann über Limperich und Küdinghoven durch den Ennert bis zum Dornheckensee. Durch den Wald gelangen Sie schließlich bis zum Schlusspunkt, der sehenswerten Chorruine des Klosters Heisterbach. Die Strecke ist leicht zu meistern, auch für Einsteiger. In maximal 3,5 Stunden ist das Ziel erreicht.

Länge: 13,9 km

Schwierigkeitsgrad: leicht

Familientauglich: ja

Sehenswert: Die Chorruine des Klosters Heisterbach lohnt einen Besuch.

Gut zu wissen: Mehr Informationen über den gesamten Rheinsteig-Wanderweg finden Sie im Internet unter www.rheinsteig.de.

Letzte Änderung: 10.09.2015