Wurmtal-Route (Übach-Palenberg)

ArtikelLesezeit: 1:00 min.
Familie mit zwei Kindern fährt auf einem Waldweg Fahrrad.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Länge: zwischen 26,5 km und 32,5 km

Dauer: etwa 2 bis 4 Stunden

Start/Ziel: Bahnhof Übach-Palenberg

Beschaffenheit: überwiegend flache, asphaltierte Wirtschafts- und Radwege, verkehrsarm und teilweise auch komplett autofrei entlang der Wurm.

Sehenswürdigkeiten: Gleich zwei Golddörfer liegen auf dem Weg - Beeck und Waurichen. Anschließend geht es vorbei an der Burg Trips, dem Wurmauenpark Geilenkirchen, Schloss und Mühle Zweibrüggen, bis hinein ins Naherholungsgebiet Wurmtal. Im 2008 eröffneten Carl-Alexander-Park kann man das Fahrrad stehen lassen und das Bergplateau erklimmen, um die Aussicht zu genießen. Auch für Kinder ist das ein wahres Paradies. Die Route lässt sich über die Knotenpunkte 07 und 01 um acht Kilometer abkürzen.

Gruppe in einem Fitnessstudio macht Übungen mit Theraband.

AOK-Kurse vor Ort

Tun Sie mehr für Ihre Gesundheit!

Letzte Änderung: 18.04.2016