Seelachs auf Gemüsebett

RezeptLesezeit: 0:30 min.
Gebratener Fisch auf einem Teller garniert mit Dill und Zitrone.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Hier gibt es das Rezept für Seelachs auf Gemüsebett.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 4 Personen

600 g Seelachsfilet (4 Stück)
1 EL Mehl
2 Stangen Lauch
2 große Karotten
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
100 g Saure Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Fischfilets abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Fischfilets darin gar braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

In der Zwischenzeit Karotten putzen und in feine Streifen schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen und das Gemüse kurz andünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und das Gemüse acht bis zehn Minuten weiter garen. Gemüse aus der Brühe nehmen und beiseite stellen. Senf und Saure Sahne in die Brühe geben und nochmals vorsichtig erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Gemüse wieder in die Sauce geben.

Gemüsebett auf den Teller anrichten und Fischfilet darauf geben. Dazu passt Reis.

Letzte Änderung: 07.07.2013