Wie kann ich mich vor Kälte schützen?

Frage der WocheLesezeit: 1:00 min.

Unsere Clarimedis-Experten nehmen jedes Jahr bis zu einer halben Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Gesundheitsfragen beantwortet das Expertenteam in unserer Rubrik „Frage der Woche“.

Diese Woche: Wie kann ich mich vor Kälte schützen?

Expertenbild

Der Experte zum Thema

Dr. Maik Irmisch

Facharzt für Innere Medizin
ServiceCenter AOK-Clarimedis

Bei Kälte ziehen sich unsere Blutgefäße zusammen, um den Wärmeverlust über die Haut zu reduzieren. Dadurch fühlen sich vor allem Arme und Beine kalt an. Die Muskeln beginnen zu zittern, um Wärme zu produzieren. Auch die Schweißbildung ist bei Kälte deutlich minimiert, da verdunstender Schweiß dem Körper Wärme entzieht.

So schützen Sie sich effektiv vor Kälte:

  • Verzichten Sie auf Alkohol und Rauchen. Durch beides weiten sich trotz kalter Temperaturen die peripheren Blutgefäße. Dies führt zu dem paradoxen Zustand, dass die Kälte nicht mehr als solche wahrgenommen wird, gleichzeitig aber sehr viel Wärme über die Haut verloren geht.
  • Bedecken Sie an kalten Wintertagen immer Ihren Kopf. Obwohl der Kopf nur neun Prozent der Körperoberfläche ausmacht, kann er ein Vielfaches an Wärme abgeben.
  • Tragen Sie warme Kleidung, die keine Feuchtigkeit speichert. Feuchte Kleidung kann nämlich eine Wärmebrücke bilden, über die Wärme schnell verloren geht.
  • Tragen Sie mehrere Kleidungsstücke übereinander. Die so entstehende Luftisolation sorgt für den wärmenden „Thermoskannen-Effekt“.
  • Experten empfehlen: Gehen Sie an kalten Tagen in die Sauna. Saunieren hebt die Stimmung, stimuliert das Immunsystem und belebt das Herz-Kreislauf-System.
Mann schaut auf einen Computerbildschirm.

Sie haben Fragen?

AOK-Experten beraten Sie im Forum.


AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 19.01.2014