Was sind Schmelztabletten?

Frage der WocheLesezeit: 2:00 min.
Eine Medikamentenschachtel und einige einzelne Tabletten.

Bildnachweis: © wdv / Bernhard Rüttger

Unsere Clarimedis-Experten nehmen jedes Jahr bis zu einer halben Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Gesundheitsfragen beantwortet das Expertenteam in unserer Rubrik „Frage der Woche“.

Was sind Schmelztabletten?

Expertenbild

Die Expertin zum Thema

Wibke Fishman

Examinierte Fach­kranken­schwester für Psychia­trie
ServiceCenter AOK-Clarimedis

Schmelztabletten heißen so, weil sie sich in Verbindung mit Speichel sehr schnell auflösen. Sie schmelzen also im Mund, noch bevor man sie herunterschluckt. Man erkennt die Tabletten daran, dass sie nicht mit einer Schutzschicht überzogen sind. Ihr Vorteil: Schmelztabletten können ohne Flüssigkeit eingenommen werden. Sie eignen sich außerdem besonders gut für Menschen, die Probleme haben, Tabletten herunterzuschlucken. Weiterer Pluspunkt: Die Wirkung des Arzneimittels tritt früher ein als bei überzogenen Medikamenten, da der Wirkstoff sofort freigesetzt wird.

Verschiedene Tabletten in einer Reihe.

Medikamente

Die AOK informiert Sie umfassend.

Es gibt einige wichtige Dinge, die bei der Einnahme zu beachten sind. So sollten Sie darauf achten, dass Ihre Finger trocken sind, wenn Sie eine Schmelztablette aus dem Blister herausnehmen. Damit verhindern Sie, dass sie bereits vor der Einnahme beginnt zu schmelzen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Tablette im ganzen Stück entnehmen, sie also nicht durchbricht, bevor sie in den Mund gelangt. Sonst könnten Anteile des Wirkstoffes vor der Einnahme verloren gehen. Legen Sie dann die Tablette einfach auf oder unter Ihre Zunge. Sobald sie sich aufgelöst hat, können Sie sie zusammen mit dem Speichel herunterschlucken. Sollte sich das als schwierig erweisen, können Sie einen kleinen Schluck Wasser nachtrinken.


AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 24.06.2019