Ihr Recht als Patient

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Ein Mann im Anzug mit drei Aktenordnern im Arm.

Bildnachweis: © wdv / Oana Szekely

Kaum ein Versicherter kennt seine Rechte als Patient. Alle wichtigen Punkte halten wir hier für Sie bereit: Die ärztliche Schweigepflicht, Ihr Recht auf Information und Ihre Ansprüche während eines Aufenthalts im Krankenhaus.

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Ihre Patientenrechte gemacht? Nur wer seine Rechte kennt, kann diese einfordern. Dazu gehören auch das Recht auf Beratung und auf Einsicht in die Krankenunterlagen. So kann jeder Patient eine Kopie seiner Krankenakte fordern.

vigo Online informiert Sie auf diesen Seiten über die wichtigsten Patientenrechte – und über Ihre Pflichten. Denn ebenso wie der Arzt zum Beispiel an seine Schweigepflicht gebunden ist, muss der Patient bei der Behandlung mitwirken. Er darf dem Arzt beispielsweise keine Vorerkrankungen verschweigen und sollte die ihm verordneten Medikamente stets wie abgesprochen einnehmen.

Ihre Rechte als Patient

Die Unterstützung der Versicherten bei der Verfolgung von Schadensersatzansprüchen bietet die AOK Rheinland/Hamburg ihren Versicherten bereits seit 15 Jahren. Patienten gut zu informieren und sie darin zu bestärken, sich als Anwalt ihrer Gesundheit zu sehen, das ist seit jeher eine wichtige Aufgabe der Krankenkasse.

Hier bekommen Sie weitere Informationen über Ihre Rechte als Patient.

Ärzte besprechen sich bei der Visite.

Zweitmeinungsservice

Mehr Sicherheit für Sie.

Letzte Änderung: 26.06.2016