Nudelgericht

Fünf Argumente für die Mittelmeerküche

Die mediterrane Küche ist nicht nur besonders vielfältig und lecker, sie ist zudem noch sehr gesund. vigo online nennt Ihnen fünf gute Gründe, warum Sie ruhig öfter mal italienisch, französisch oder spanisch kochen sollten:

1. Italiener, Spanier & Co setzen auf gesunde Zutaten. Dazu gehören vor allem viel Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte, pflanzliche Fette sowie Fisch. Beim Fleisch stehen im Vergleich zur deutschen Küche öfter Hühnchen oder Kaninchen als Schweine- oder Rindfleisch auf dem Menüplan. Und anstatt mit Butterschmalz wird in Italien oder Spanien meistens mit dem gesünderen Olivenöl gebrutzelt.

2. Die mediterrane Küche schützt vor Zivilisationskrankheiten. Studien belegen es: Menschen aus dem Mittelmeerraum sind weniger von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen als hierzulande. Darüber hinaus soll die Mittelmeerküche auch das Sterberisiko bei chronischen Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson verringern.

3. Die Mittelmeerkost sorgt für eine schlanke Linie. Viel Gemüse, Obst, mageres Fleisch, wenig tierisches Fett und regelmäßig Fisch – wer sich so ernährt, der hält auch das Risiko klein, übergewichtig zu werden. Kein Wunder, dass zum Beispiel die Italiener, obwohl sie bei einem normalen Mittagessen Vorspeise – meistens Nudeln –und Hauptgang essen, im Durchschnitt schlanker sind als die Deutschen. Sie essen insgesamt einfach kalorienärmer.

4. Essen wie „Gott am Mittelmeer“ macht einfach mehr Spaß. Auch in den Essgewohnheiten haben uns die Südeuropäer einiges voraus. Schnell mal zwischendurch etwas hineinschlingen gibt es dort nicht. Dafür hat das Essen einen viel zu hohen Stellenwert. Man nimmt sich Zeit für das Kochen und genießt im Kreis der Familie oder von Freunden.

5. Genießen Sie ein Stück Urlaub auf Ihrem Teller. In den Sommerferien am Mittelmeer bestellen wir mit Vorliebe gegrillten Fisch, essen uns an Artischocken satt und probieren sogar Meeresfrüchte. Zurück zuhause landen aber wieder Schnitzel und Pommes auf dem Teller. Warum eigentlich? Kochen Sie sich doch einfach die Erinnerungen an Ihren letzten Urlaub zurück – dann schmeckt es garantiert doppelt so gut!

Rezepte aus den Mittelmeerländern



So gesund ist die Mittelmeerküche

Saisonal kochen

Rezepte vom Frühling bis zum Winter!

Was ist Ihr liebstes Urlaubsgericht?