Blutdruckmessgerät an Handgelenk

Den Blutdruck richtig messen

Regelmäßiges Blutdruckmessen ist sinnvoll und ganz bequem auch zuhause möglich. Viele Patienten messen jedoch falsch und ihre Werte sind nicht zuverlässig. Wir geben Tipps, worauf Sie beim Messen Ihres Blutdrucks unbedingt achten sollten.

Die richtige Position
Für eine korrekte Blutdruckmessung ist die richtige Position der Manschette wichtig. Bei der Messung am Oberarm legen Sie die Manschette zwei Finger breit oberhalb der Ellenbeuge an. Messen Sie am Unterarm, fühlen Sie zunächst an der Innenseite oberhalb des Handgelenks Ihren Puls und platzieren dann das Gerät genau an dieser Stelle.

Zur Ruhe kommen
Vor der Blutdruckmessung sollte immer eine Ruhephase von mindestens drei Minuten liegen. Anstrengung und Aufregung können den Blutdruck nämlich kurzfristig beeinflussen und in die Höhe treiben.

Welcher Arm?
Messen Sie beim ersten Mal den Blutdruck an beiden Armen. Wählen Sie den Arm mit dem höheren Druck dann künftig für die regelmäßige Messung. Sollte die Differenz zwischen den beiden systolischen Blutdruckwerten mehr als 20mmHg betragen, klären Sie dies bitte mit Ihrem Arzt ab.

Erst messen, dann Medikamente!
Messen Sie Ihren Blutdruck vor der morgendlichen Einnahme blutdrucksenkender Medikamente.

Immer auf Herzhöhe
Egal, ob bei der Messung am Oberarm oder am Handgelenk – es gilt: Damit ein verlässlicher Wert zustande kommt, muss sich die Manschette immer auf Höhe des Herzens befinden.

Armfreiheit
Beachten Sie auch: Das Blut im Arm muss frei zirkulieren können und darf nicht durch hochgeschobene Kleidung abgedrückt werden!

Ruhe bitte!
Während der Blutdruckmessung nicht lachen oder husten – auch das verfälscht die Ergebnisse.

Blutdruckwerte



Testen Sie Ihr Herz

Der Herztest verrät, ob Sie ein erhöhtes Risiko für Herz-­Kreislauf-­Erkrankungen haben.

Broschüren bestellen - gratis!

Wertvolle Tipps zu verschiedenen Lebens­situationen - in den vigo Wissen Broschüren.

Stress im Griff

Mit dem AOK-Programm lernen Sie, den Stress zu verringern. Einfach anmelden und mitmachen!

AOK-Gesund­heits­kurse

Tun Sie mehr für Ihre Gesundheit – die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Sie dabei!