Tasse gefüllt mit Kaffee

Die Frage der Woche: Warum macht Kaffee eigentlich munter?

Jedes Jahr nehmen die Experten des ServiceCenters AOK-Clarimedis rund eine halbe Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Fragen beantwortet das Expertenteam in der vigo-Online-Rubrik „Anruferfrage der Woche“.

Diese Woche: Wieso wirkt Kaffee so belebend?

Die Antwort der AOK-Clarimedis-Experten:

Kaffee gilt als Muntermacher. Das ist auch richtig. Zu beachten ist aber, dass Koffein einen Gewöhnungseffekt hat und man, um munter zu bleiben, eventuell immer höhere Dosen benötigt.

Doch Koffein-Tabletten und riesige Kaffee-Mengen können auf Dauer auch schaden. Die Schlaf hemmende Wirkung lässt sich mit zwei Mechanismen erklären. Zum einen hemmt Koffein das Schlafhormon Melatonin, wie eine englische Studie an 16 Freiwilligen gezeigt hat. Zum anderen blockiert Koffein im Gehirn den Überträgerstoff Adenosin, der mäßigend auf die Stress-Botenstoffe wirkt. Die Wirkung aufs Gehirn zieht die körperlichen Wirkungen wie Erweiterung von Bronchien und Blutgefäßen, kurzzeitiger Anstieg von Blutdruck und Körpertemperatur, Anregung von Muskeltätigkeit, Wasserlassen und Verdauung nach sich.

Die meisten dieser Effekte bewirkt das so genannte Purin-Alkaloid, ein Koffein, das mit dem aus der Asthma-Therapie bekannten Theophyllin verwandt ist. Es wurden allerdings auch Fälle beschrieben, in denen das Koffein genau entgegen gesetzte Wirkungen wie verstärkte Müdigkeit und Beruhigung hyperaktiver Kinder zeigte. Diese paradoxen Effekte müssen noch weiter untersucht werden und haben sicher nichts mit verschiedenen Brühzeiten oder längerem Stehen lassen des Kaffees zu tun.

AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 22.06.2012



AOK-Clarimedis

Wibke Fishman, examinierte Kranken­schwester. Erreichbar kostenfrei unter: 0800 0 326 326

Archiv: Anrufer-Frage der Woche

In unserem Archiv haben wir alle Anrufer-Fragen für Sie gesammelt.

Freizeitkalender: Wo ist was los?

Nutzen Sie unseren interaktiven Freizeitkalender für Familien!

vigo-Newsletter

Mit dem vigo-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden zu allen aktuellen Gesundheitsinfos und Gewinnspielen!