Mann beim Arzt

Führt emotionaler Stress zum Herzinfarkt?

Jedes Jahr nehmen die Experten des ServiceCenters AOK-Clarimedis rund eine halbe Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Fragen beantwortet das Expertenteam in der vigo-Online-Rubrik „Anruferfrage der Woche“.

Diese Woche: Bekommt man eher einen Herzinfarkt, wenn man sich häufig ärgert?

Die Antwort der AOK-Clarimedis-Experten:
So direkt kann man diese Frage nicht mit ja beantworten. Allerdings gibt es neue Erkenntnisse hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen starken Emotionen und Herzgesundheit. Das Institut für Klinische Physiologie in Pisa (Italien) hat 2011 auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) eine Studie zu diesem Thema vorgestellt.

Rund 200 Patienten, die zwischen 1990 bis 1995 einen Herzinfarkt hatten, wurden hinsichtlich der Infarktprognose untersucht. Um diese zu überprüfen erfolgte eine zehn Jahre dauernde Beobachtung. Relevante Faktoren waren klinische Daten, Alter, Geschlecht und das seelische Wohlbefinden. Das Ergebnis: Patienten, die angaben, stark unter Stress zu stehen, oder sich oft wütend fühlten, hatten ein höheres Herzinfarktrisiko als gelassene, optimistische Menschen.

Diese Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze anregen. So erscheint es den Wissenschaftlern wichtig, nicht nur die körperlichen Symptome nach einem Infarkt zu behandeln, sondern den Patienten auch Möglichkeiten der seelischen Unterstützung, wie eine Psychotherapie oder das Erlernen von Entspannungstechniken anzubieten.

AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 22.06.2012



AOK-Clarimedis

Wibke Fishman, examinierte Kranken­schwester. Erreichbar kostenfrei unter: 0800 0 326 326

Verwandte Themen

Archiv: Anrufer-Frage der Woche

In unserem Archiv haben wir alle Anrufer-Fragen für Sie gesammelt.

Freizeitkalender: Wo ist was los?

Nutzen Sie unseren interaktiven Freizeitkalender für Familien!